Erziehung I, II, III

Die Erziehungskurse sind in drei Teile gegliedert. Sie sind jeweils als Gruppen- oder individueller Einzelunterricht buchbar. Während der Erziehungskurse werden in der Regel ein bis drei Einzelstunden für Leinenführigkeit und Rückruf notwendig.

Zeit, einen Erziehungskurs zu besuchen!

Erziehung I ist für Hunde gedacht, die die Grundregeln erlernen sollen.
Wenn Sie jetzt erst mit einem Junghund (bis zum 6. Monat) einsteigen, vereinbaren wir nach der ersten Stunde einen Hausbesuch, bei dem ich Sie im häuslichen Umfeld zur Haltung berate und wir Ihre Ziele und Vorstellungen für das Zusammenleben mit Hund besprechen.

Im Rausch der Hormone!

Erziehung II ist für Hunde gedacht, die ein paar Grundregeln schon kennen und umsetzen könnten – wäre da nicht die Pubertät!

Durch diese oft sehr anstrengende Zeit begleite ich Sie und mit Verständnis und Konsequenz halten wir den Halbstarken auf Kurs!

Diese Hunde konzentrieren sich und hören ihrem Menschen zu!

Erziehung III ist für Hunde, die die Grundregeln kennen und gut umsetzten können. Diese Fähigkeit bauen wir aus, indem wir mit unterschiedlichen Reizen und auf Distanz arbeiten.