Leinenführigkeit & Co

Diese Angebote richten sich an Kunden, deren Hund eine solide Grunderziehung aufweist und die speziell an den unten genannten Themen arbeiten möchten.

Die Kurse finden als Einzelunterricht statt. Bei Neukunden empfehle ich zur Ermittlung des Leistungsstandes eine Kurzeinschätzung.

Vorbildlich, wie sich dieser Rottweiler an seinem Menschen orientiert.

Leinenführigkeit (Orientierung am Menschen) – die Pflicht

Ein leinenführiger Hund läuft an durchhängender Leine neben seinem Menschen, gleicht sich dem Tempo an und folgt Richtungsänderungen von sich aus, das heißt: er ist am Menschen orientiert (und nicht an Futter!). Und das geht nur, wenn er den Führungsanspruch seines Menschen akzeptiert. Damit ist die Leinenführigkeit ein elementarer Bestandteil meiner Arbeit.

Und auch hier orientiert sich der Hund, ganz ohne Leine.

Frei Folge (Orientierung ohne Leine) – die Kür

Aufbauend auf der Leinenführigkeit lernt der Hund, sich auch ohne Leine am Menschen zu orientieren und trotz steigender Ablenkungen ihm zu folgen.